New blood in IT sector (partially German)

Doing chat support in several IRC channels, I’m hardened in several ways. Especially newbie questions are not always easy to handle for all participants. Let me give you an example (in German), how things sometimes are seen by the youngsters.

It’s just a little log form irc.freenode.net #linux-forum.de

<nav> weis jemadn wie lange es dauert
60 gb auf eine festplatte rüber zu kopieren
<nav> ???????????????ßßßß
<nav> hallo was mit mir kann mir keiner meine frage beantworten
<usn> Wie kopierst DU das, nav
<usn> ?
<nav> wie kopieren einfach von pc auf externe festplatte
<nav> hallo weis jetzt jemadn was
<usn> VOm PC über USB oder Firewire auf die Platte, nav ?
<nav> über usb
<usn> Wieviel Bandbreite hat USB?
<nav> 2.0 des meisnt du doch oder
<usn> ja
<nav> ok wie lange dauerts
<usn> Ich werde Dir das nicht ausrechnen, ich werde Dir 
erklären wie Du es selber errechnest
<nav> ok
<usn> Ist das so weit klar?
<usn> gut
<usn> Also, beantworte mir meine Frage
<usn> Wieviel Bandbreite hat USB 2.0?
<usn> (maximal)
<nav> 2.0
<nav> ok weiter
<usn> Wieviel Bandbreite hat USB 2.0?
<nav> hä was des
<usn> in Megabit oder Megabyte pro Sekunde
<usn> Nachlesen bevor wir weiterreden
<nav> achso weis ich ned
<usn> http://de.wikipedia.org/wiki/USB#Datenraten
<nav> ok ich schätze mal hispeed
<usn> jep
<usn> Und, in Zahlen?
<nav> 480 mbits
<usn> Das sind wie viele MegaBYTE?
<usn> 1 Byte = 8 Bit
<nav> du willst jeztzt wissen wiviel 480 megabyte in megabyte ist
<nav> egal dann lass ich pc über nacht laufen
<usn> Wenn Du das nicht durchziehst helfe ICH Dir bei gar nix mehr
<usn> Ich hab keinen Bock hier den Babysitter zu spielen und die 
Kids geben sich selber null Mühe.
Sei lieber dankbar daß Dir jemand was beibringen will
<nav> ok alls 480 megabyte und weiter
<usn> Ich will von Dir wissen, wie viele MegaBYTE das sind
<usn> nav, USB biete 480 MegaBIT Bandbreite.
<usn> 8 Bit = 1 Byte - bitte rechne das um
<nav> 60 byte
<usn> Nein, 60 MegaBYTE
<usn> Okay, und das sind auch noch 60 MegaBYTE pro Sekunde
<nav> aso ok
<usn> Das ist doch eine Aussage mit der Du schon mal rechnen 
kannst, wie lange man braucht,
um darüber 60 GigaBYTE zu übertragen, oder?
<nav> ja mom
<nav> 60000mb : 60 mbs= 1000 sekunden
<nav> des kann aber ned sein oder
<usn> doch
<nav> des sind ja dann nur 17 minuten
<usn> Theoretisch ja
<nav> wirklich
<nav> das ist gut
<usn> Praktisch ist das USB aber schneller, als Deine Platte 
dort schreiben kann
<usn> Was hast Du für eine USB-Platte?
<nav> externe platte mit 250 gb
<usn> Jaja, aber wie viele Umdrehungen z.B.
<nav> 7.200
<usn> okay
<usn> Die schafft etwa 40 MB/s
<nav> ok ich rechne nommel
<nav> 25 min
<usn> okay
<usn> Es kommt noch ein bisschen Overhead dazu, kalkuliere
mal etwa 30-40 Minuten
<nav> allso danke weil dann tu ich nachert daten sicher 
partiton anlegen und linux installieren
<nav> was is overhead
<nav> oberkopf oder was
<usn> Overhead ist hier eine Datenmenge, die zwar übertragen 
wird, die Dir aber effektiv nichts nützt, bzw. nicht zu der genannten
Zahl beiträgt
<usn> Das sind Steuerinformationen, Protokoll, Fehlerkorrektur etc.
<nav> ah danke
<nav> allso bb
* nav hat die Verbindung getrennt ()

As you can see, it’s not always wasted time, but it’s just nerves. No chance to do that because you are paid for, such things only work voluntarily :)

Yours
Usn




You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.

2 Responses to “New blood in IT sector (partially German)”

  1. Tom Schimana Says:

    Respekt für Deine Geduld!

  2. TheBonsai Says:

    Jetzt hast Du den wenigstens auch mal abbekommen!

    ;-)

Leave a Reply