Oracle Core für Einsteiger: Datenbank I/O at DOAG 2014

Proud to announce, that DOAG accepted my tech talk “Oracle Core für Einsteiger: Datenbank I/O” for DOAG Conference 2014 in Nuremberg. It’s my next contribution to DOAGs thread aiming at beginners and part-time database people.

2014_06_30-DOAG_2014_Konferenz-Banner_Klettern-468x180

The talk will be in German, here comes its abstract:

Oracle Core für Einsteiger: Datenbank I/O
Wir kennen verschiedene I/O-Typen, die die Datenbank benutzt um ihre Aufgaben zu erfüllen. Der Vortrag zeigt anschaulich wie sie sich unterscheiden, und erklärt, welche Vorteile die einzelnen Methoden bieten. Behandelt werden Zugriffe auf Tablespaces, Online/Archived Redo Logs und verschiedene Dateitypen, die mit der Instanz in Verbindung stehen. Eingeschlossen ist eine kurze Wiederholung der jeweiligen Funktion im RDBMS; ebenfalls enthalten ist ein “Crashkurs” zum Automatic Storage Management “ASM”.

Das Ziel des Vortrags ist, Einsteigern das Verständnis von Massenspeicheroperationen näher zu bringen und Hintergrundwissen für ein kompetentes Storage-Sizing zu vermitteln.

I’m also very happy to announce, that my business partner Benedikt Nahlovsky‘s presentation “Kostenlos aber effektiv: Performanceanalyse mit Statspack und SQL*” also was accepted. It’s all about doing professional performance analysis with STATSPACK and SQL* tools.

So Performing Databases is present with two sessions, we really appreciate it!

Looking forward to seeing you all at CCN East, Nuremberg Trade Fair, 18th-20th November 2014!

Stay safe
Martin Klier




You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply